Workshop Hundemassage

Hundemassage

-zur Unterstützung von gesundheitlichen Problemen von Tieren wie zum Beispiel Schmerzen im Rücken- und Nackenbereich, Hüftbereich etc., bei degenerative Skeletterkrankungen (z.B: Spondylose), andere Erkrankungen des Bewegungsapparates, Verspannungen, Stress, Angst, Erkrankungen des Organsystems
– für ängstliche Hunde
– zur Bindungsfestigung und Vertiefung
– für aktive Arbeits- und Sporthunde zum Abschalten
– für junge/alte Hunde
– für aggressive Hunde

Inhalte u.a.:
• Einführung in die Anatomie
• Bewegungsstörungen/Schmerzen
• Massagetechniken
• Praxis am Hund etc.

Termine 2020:

7.3. 16.00-19.30 Uhr

Kosten: 60 €/Hund-Mensch-Team, Personen ohne Hund: 45 €
Max Anzahl Hunde: 5 (nur sozialverträgliche Hunde)
Ort: wird noch bekanntgegeben.